Zum Hauptinhalt springen

Rechtliches und Wissenswertes:

Häufige Fragen

Viele Online-Casinos werden in Österreich illegal betrieben.

Spielverluste in solchen Casinos sind also unwirksam und können zivilrechtlich zurückgefordert werden. Nutzen Sie jetzt diese Chance der Rückforderung, wir helfen Ihnen dabei!

Wir begleiten Sie im gesamten Ablauf vom ersten Kontakt bis zur Klage – professionell, einfach und diskret.

Nur Win2day der Österreichischen Lotterien hat eine gültige Glücksspiellizenz in Österreich. Alle anderen Anbieter sind also illegal. Zu den Online Casinos, die geklagt werden können zählen z.B:

21 Casino
777 Casino
7sultanscasino
888 Casino
Alljackpotcasino
Allslotcasino
bet365
bet-at-home
Betfair
Betway
Bobcasino
Boss Casino
bwin
Casimba
Casincruise
Casino Luck
Casinoclub
Casinoeuro
CasinoTropez
Casumo
Caxino
Cookiecasino
DrückGlück
Eaglebet
EU Slots
Europacasino
Fortuneroomcasino
Gaming Club
Genesis Casino
Gogo Casino
Hey Spin
Hyperino
Interwetten
Jackpotscitycasino
Just Spin
Karamba
Lapalingo
LeoVegas
Live Casino
Liveroulette
Lopoca
Lottoland
Lucky Land
Luckynuggetcasino
LVBet
Magic Red
Mr Green
N1casino
NetBet
Partycasino
Partypoker
Platincasino
Play Club
Pokerstars
Royal Panda
Spincasino
Spinia
Spinplace
SportingBet
Tipico
Unibet
Vegapalmscasino
Vera & John Casino
Videoslots
Wheelz
Wildfortune
Wildz
William Hill
Winfest
Winner.com
Wunderin

Es gibt noch viele weitere. Auch wenn der Anbieter, bei dem Sie gespielt haben, hier nicht aufscheint, melden Sie sich gerne und wir prüfen, ob er in Frage kommt.

Die Möglichkeit gibt es bei allen Arten des Glücksspiels, also Slots, Poker, Roulette, Black Jack usw., allerdings nicht bei Sportwetten.

Nein, Sportwetten fallen nicht unter das einklagbare Glücksspiel. Außer mit ärztlichem Gutachten.

Sie müssen weder an uns noch an unsere Partner-Anwaltskanzlei etwas zahlen. Erst wenn der Prozess erfolgreich abgeschlossen wird, erhalten wir einen Anteil der Schadenssumme als Honorar.

Wir sind ein Prozessfinanzierer und arbeiten mit einer Rechtsanwaltskanzlei zusammen. Das heißt, wir übernehmen die Kosten eines Prozesses und die Rechtsanwälte die juristische Arbeit. Gemeinsam können wir also Menschen, die illegale Spielverluste gemacht haben zu ihrem Recht verhelfen, ohne dass sie eine finanzielle Vorauszahlung leisten müssen.

Ja, kontaktieren Sie uns gerne! Wir können auch diese Frage im ersten Gespräch klären.

Unsere Kommunikation kann komplett per E-Mail und Telefon erfolgen. In den meisten Fällen müssen Sie zu keinem persönlichen Termin bei uns erscheinen. Falls Sie noch Bedenken haben, rufen Sie uns gerne an, wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Viele Computer-Spiele wie z.B. Fifa, Diablo Immortal, Counter Strike bieten die sogenannten Lootboxen („Beutekisten“) an. Bei diesem Vorgang wird mit Echtgeld ein Überraschungspaket erworben. Dieser Vorgang fällt in Österreich unter Glücksspiel. Sofern keine gültige Glücksspiel-Lizenz vorhanden ist, sind Ihre Einzahlungen rückforderbar.

Sie sind unsicher, ob wir auch für Sie etwas tun können?

Melden Sie sich trotzdem, wir klären das einfach in einem ersten Gespräch – gerne auch anonym.

Nutzen Sie jetzt die Chance und fordern Sie Ihre illegalen Verluste zurück.

Das Recht auf Ihrer Seite!

Wir verhelfen Ihnen zu Ihrem Recht! Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses,
unverbindliches Gespräch. Wir melden uns verlässlich bei Ihnen!

    Oder kontaktieren Sie uns direkt per Mail oder Telefon:

    +43 6776 433 1130

    office@meinprozess.at