Zum Hauptinhalt springen

Sie haben im Online Casino Geld verloren? Sie sind nicht allein!

Die gute Nachricht:
Sie können Verluste bei illegalen
Online Casinos zurückfordern!

Viele Online-Casinos werden in Österreich illegal betrieben.

Spielverluste in solchen Casinos sind also unwirksam und können zivilrechtlich zurückgefordert werden. Nutzen Sie jetzt diese Chance der Rückforderung, wir helfen Ihnen dabei!

Wir begleiten Sie im gesamten Ablauf vom ersten Kontakt bis zur Klage – professionell, einfach und diskret.

Illegale Online-Casinos zerstören finanzielle Existenzen und reißen ganze Familien in den Abgrund. Mit bunten Bildern und Lockangeboten werden zehntausende Menschen in die Spielsucht getrieben. Die emotionalen Schäden sind meist hoch und bedürfen eines langen Heilungsprozesses. Aber gegen die finanziellen Schäden kann man sofort etwas tun. Denn die meisten Online-Casinos sind illegal.

Ich begleite Sie auf dem Weg zu Ihrem Recht. Und damit zu Ihrem Geld. Wir finanzieren Ihren Prozess und helfen Ihnen, den erlittenen Schaden abzumildern und beraten Sie bei allen Schritten. Fair und Transparent. Ihr Anliegen ist mein Anliegen und mein Team und ich werden mit vollem Einsatz für Ihr Recht kämpfen.

– Ronald Mechtler, Geschäftsführer von meinprozess.at

Ronald Mechtler - Geschäftsführer - meinprozess.at

So funktioniert’s

In einem ersten Telefongespräch oder E-Mail besprechen wir ganz unverbindlich Ihre Situation. Wo und wann haben Sie gespielt und wie hoch waren Ihre Verluste? Unsere Mitarbeiter haben langjährige Erfahrung mit der Rückforderung von Spielverlusten und behandeln Ihre Anfrage vertraulich.

Danach geht es so weiter:

1

Wir machen eine kostenlose Ersteinschätzung Ihres Falles: Welche Erfolgsaussichten haben Sie und was sind die nächsten Schritte?

2

Sind alle Punkte geklärt, geben Sie uns den Auftrag, Ihren Spielverlust mit unserer Partner-Rechtsanwaltskanzlei zurückzufordern. Sie müssen dafür nichts bezahlen.

3

Nach erfolgreichem Prozess erhalten Sie die Schadenssumme zurück. Einen Teil davon berechnen wir als unser Honorar.

Wir garantieren:

  • Professionelle Betreuung durch unsere Partner-Anwaltskanzlei
  • Langjährige Erfahrung mit der Rückforderung von Spielverlusten
  • Keine finanzielle Vorleistung, egal ob es zum Prozess kommt oder nicht
  • Diskrete Abwicklung

Ein Prozess gegen Casino-Unternehmen ist Ihnen zu riskant?

Keine Sorge, es ist keine finanzielle Vorleistung nötig, denn wir erhalten nur ein Honorar, wenn Sie Ihre Verluste zurückbekommen haben.

Die meisten Online Casinos sind in Österreich illegal!

Nur Win2day der Österreichischen Lotterien hat eine gültige Lizenz in Österreich. Der Oberste Gerichtshof hat bestätigt, dass alle anderen Online Casinos in Österreich illegal sind. Haben Sie dort gespielt und Geld verloren, sind diese Verluste unwirksam. Sie können sich also aufgrund dieser Rechtslage Ihre Verluste vom jeweiligen Casino Anbieter zurückholen. Dabei müssen Sie keinen teuren Prozesses eingehen, sondern können uns beauftragen.

Sie haben keine finanzielle Vorleistung und wir verdienen nur einen Anteil,
wenn wir den Prozess gewinnen.

Gemeinsam mit seinem Team hat sich Ronald für mich gegen die übergroßen Casinos eingesetzt.

Er wollte nicht einmal eine Vorauszahlung. Das hat mir die Sicherheit gegeben, dass meinprozess.at ein vertrauenswürdiger und kompetenter Partner ist den ich gefunden habe.

Als ich letzte Woche meinen Kontostand gesehen habe, habe ich meinen Augen nicht trauen können. 🤩🤩💸💸 Ich habe tatsächlich größtenteils meine Spielverluste zurückerstattet bekommen.

– David L.

Nutzen Sie jetzt die Chance und fordern Sie Ihre illegalen Verluste zurück.

Das Recht auf Ihrer Seite!

Wir verhelfen Ihnen zu Ihrem Recht! Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses,
unverbindliches Gespräch. Wir melden uns verlässlich bei Ihnen!

    Oder kontaktieren Sie uns direkt per Mail oder Telefon:

    +43 6776 433 1130

    office@meinprozess.at

    Lesen Sie mehr im Blog!

    Lesen Sie mehr in unserem Blog über Erfahrungsberichte unserer Klienten und weitere wichtige Hinweise zum Ablauf Ihrer Rückforderung.